Home im.ve Group im.ve Lab Projects Publications Teaching News, Events, Activities Contact us News

WS 2010/2011 - Interaktive Syteme

Das Vertiefungsmodul behandelt die Gestaltung interaktiver Systeme mit Fokus auf das Interaktionsdesign. Themen des Moduls sind:

Aktuelle Konzepte zur Gestaltung interaktiver Systeme z.B. Methoden des Usability Engineering, Design Thinking, User Experience und hedonische Qualität von Interfaces, Interaction Design Patterns, Informationsvisualisierung und Interaktion;

Fortgeschrittene Mensch-Computer-Interaktion, z.B. AR/VR Systeme, Tangible Computing, Zooming Interfaces;

Aktuelle Anwendungen z.B. aus den Bereichen der Gestaltung für Benutzergruppen mit besonderen Anforderungen (z.B. Kinder, Senioren) und speziellen Anwendungskontexten (z.B. Medizin, Kreativität & Spiele).

Veranstalter: H. Oberquelle, S. Beckhaus

Lernziel:
Die Studierenden erhalten einen vertieften Einblick in aktuelle Konzepte für Gestaltung, Technik und Anwendungen interaktiver Systeme und sollen in die Lage versetzt werden, selbstständig ein ausgewähltes Themengebiet zu erschließen und zu präsentieren.

Vorgehen:
Integrierte Veranstaltung mit Vorlesung und Seminar. Es wird die regelmäßige Teilnahme an Vorlesung und Seminar erwartet. Teile der Veranstaltung werden als Block bzw. ggf. Exkursion durchgeführt. Die Termine werden zu Beginn der Veranstaltung besprochen.

Literatur:
Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Zusätzliche Hinweise zu Prüfungen:
Mündliche Prüfung nach Semesterende bzw. kurz vor Ende der vorlesungsfreien Zeit.
Voraussetzung: erfolgreiche Seminarteilnahme

auch siehe Stine und commsy